Kiten

(Unterabteilung von Fitness & Trendsport)

 

Nun ist es amtlich!

 

Nach langen und teilweise zähen Verhandlungen ist es endlich soweit, der Regionalverband Ruhr (Eigentümer der Halde), die Stadtverwaltung Neukirchen-Vluyn und die SG konnten sich einigen und haben eine gute Lösung für die Extremsportler aus dem Bereich Kiten und Freeride / Downhill gefunden.

 

Ab sofort bietet die SG-Neukirchen-Vluyn allen Trendsportakteuren, die sich in diesen beiden Bereichen auf der Halde Norddeutschland bewegen möchten, die Möglichkeit ihrer Sportart nachzugehen.

 

Voraussetzung ist die Mitgliedschaft in der SG- Neukirchen-Vluyn.

Eine Anmeldung findet jeder Sportler hier auf dieser Seite.

 

Bei Rückfragen steht Euch der Vorstand der SG-Neukirchen-Vluyn zur Verfügung.

 

Wir freuen uns sehr die beiden jungen Sportarten bei uns begrüßen zu dürfen.



Die Halde… der neue Kite - Spot!

 

Die Kitelandboarder und die Buggyfahrer freuen sich sehr, dass nun endlich eine Einigung mit dem Regionalverband Ruhr zustande gekommen ist und, dass sie ihre Kites nun mit offizieller Genehmigung des RVR und der Stadtverwaltung Neukirchen-Vluyn wieder in die Höhenluft der Halde ziehen können.

 

Voraussetzung ist die Mitgliedschaft in der SG. Hier findet Ihre das Anmeldeformular

 

 

Gerne stehen Euch bei Rückfragen der Hauptvorstand sowie folgender Ansprechpartner zur Verfügung:



Ansprechpartner: Gruppenleiter 

Karl Eusen

Telefon: 0163-9867539

E-Mail: kamka@eusen.de

Damit der Spot lange erhalten bleiben kann und damit andere Passanten auf der Halde, sowie aber auch Ihr geschützt Euren Sport ausüben könnt, nachfolgend ein paar Regeln:

 

-       Helmpflicht

-       Einhaltung der Fahrgebietsgrenzen

-       dichtes und/oder luvseitiges vorbeifahren an Spaziergängern vermeiden

-       das Fahrgebiet darf nur von Vereinsmitgliedern genutzt werden

-       den Spot sauber halten; Müll entsorgen

-       Rauchverbot vom 1.März bis Ende Oktober

 

 

Hier ein Video der Kitelandboarder:

 

http://vimeo.com/27694775