Fitness & Trendsport

 

Freeride / Downhill

 

Dankeschön-Party 2012

 

Am Freitag, den 10. Februar 2012 fand mit großer Beteiligung zum wiederholten Mal unsere Dankeschön-Party des gesamten SG Vereines im Vereinsheim statt.

 

Pünktlich zu Beginn um 19.00 Uhr trafen die ersten geladenen Gäste ein.

Die Getränke waren bereits gekühlt und das Essen war angerichtet.

 

Nachdem der Vorstand alle Beteiligten rechtherzlich begrüßte, wurden zuerst die hungrigen Mägen gefüllt und der erste Durst gelöscht.

 

Gegen 21.00 Uhr verlass Klaus Schutt und Franz Frings mit Unterstützung von Regina Masurkewitsch folgende Jubilare, die mit einer Ehrennadel für ihre langjährigen Vereinsmitgliedschaften geehrt wurden:

 

15 Jahre Mitgliedschaft:
Manon Abs, Barbara Evers, Hendrik Exner, Ute Gustke-Krawanja, Joachim Hofmann, Ingrid Jaeke, Erich Leichert und Julia Pricken


25 Jahre Mitgliedschaft: 

Jens Appelt 


40 Jahre Mitgliedschaft:
Waltraud Opitz, Edeltraud Schlagner und Siegfried Exner


Weiterhin wurde die Ehrenmitgliedschaft an Jakob Hessels verliehen, der leider aus gesundheitlichen Gründen nicht teilnehmen


 

Nach den Ehrungen wurde weiter gefeiert und sich zwischen den einzelnen Abteilungen ausgetauscht.

Bis spät in den Abend saßen alle zusammen.

 

Wir danken dem Hauptvorstand für die gelungene Veranstaltung!



 

 

Es ist legal…


Wir, die Freeride und Downhillfahrer haben es nun endlich geschafft, eine legale Strecke auf der Halde Norddeutschland genehmigt zu bekommen.


Wir sind eine Gruppe von Mountainbikern, die gerne bergab fahren und uns nun in der SG zusammengetan haben, um das Projekt „Halde“ zu starten.


In den letzten Wochen und Monaten hat sich einiges getan:

 

So konnten wir die Abfahrtsstrecke in Zusammenarbeit mit dem Förster weiter ausbauen.

Einen großen Table von 6 Metern mit Alternativsprung und einen großen Drop mit zwei Alternativen fertigstellen.

Somit stehen in den unteren zwei Etagen 3 Linien mit bis zu 5 unterschiedlichen Sprüngen einschließlich Umfahrungen zur Verfügung.

 

Aktuell neu fertig gestellt ist die 3. Etage, bestehend aus mehreren kleineren Drops im Kurvenverlauf, einem Steinfeld und einer Anliegerkurve.

 

....und wir werden weiter bauen!



 

Veranstaltung Rasenrennen in Olpe, Downhillrennen mit hohem Wiesenanteil!

Hier eine kurze Bilanz vom tollen Wochenende in Olpe:

Super Wetter, viel Spaß und eine große Truppe:

Robin Mölders kommt ins Battlerace der Top 32,( 2 gegeneinander) und verliert leider den 1. Run.


Adrian Weber schlägt sich super, dreht nie dagewesene Frequenz und wird 2bester der Truppe!


Moritz Becker beschließt nach umfahren von Double und Drop im Rennen zu springen und bringt einen prima Lauf runter.


Nico Wegs sicher und souverän, schnell wird wohl schnellster Kid.
Anton Burbaum, anfangs souverän, fängt sich eine Vollpanade in den Wurzeln und.....ist stinkesauer


Suzann Liebert (Feundin von Robin) kuschelt in den Wurzeln, endet mit Abtransport ins Krankenhaus, ist aber nach erfolgten Untersuchungen bald wieder anwesend.


Meine Wenigkeit (Dirk Bots) fängt sich im Training nach „Beinaheabflug“ in den Wurzeln "Wade", Quali noch gefahren, Renntag war chillen angesagt


Viel Spaß, alles dabei, vielleicht haben ein paar jetzt Blut geleckt!