Einfach die Anmeldung im PDF-Format öffnen, ausfüllen, ausdrucken, unterzeichnen und entweder faxen (Fax: 02845/948677), per Post an die Geschäftsstelle schicken oder dem jeweiligen Übungsleiter aushändigen.

 

SG Anmeldeformular
SG_Formular_V5.1.pdf
PDF-Dokument [41.2 KB]

 

 

Die Sportgemeinschaft Neukirchen-Vluyn e.V. hat sich die Förderung des Breitensports als auch den Leistungssport zum Ziel gesetzt. Die Trainings- und Übungsstunden in den einzelnen Abteilungen werden von qualifizierten Sportlehrern und Übungsleitern durchgeführt. Wir begrüßen jeden gerne als Mitglied in unserer Sportgemeinschaft. Natürlich sind unsere Mitgliedschaft  gegen Sportunfälle versichert. 

 

 

Monatsbeiträge

Kinder / Jugendliche unter 18 Jahren

Schüler, Studenten und Azubis,

Empfänger ALG 2

    

 

  4,50 €/mtl.                               

Erwachsene   9,50 €/mtl.
Familienbeitrag * 20,00 €/mtl.
Mitglieder ab 60 Jahren   8,00 €/mtl.
Fördermitglieder   8,00 €/mtl
Gesundheit (Krebsnachsorge) 14,50 €/mtl.
Gesundheit (Orthopädie) 15,50 €/mtl.

 

* Unter Familienbeitrag fallen beide Erziehungsberechtigte und ein oder mehrere Kinder (unter 18 Jahre). Jugendliche ab 18 Jahre müssen unaufgefordert eine Schul-, Ausbildungs-, oder Studienbescheinigung in der Geschäftsstelle einreichen. Sie fallen aus dem Famileinbeitrag heraus. Es gilt dann der Kinderbeitrag.

 

Achtung!

Sonderregelungen für

 

Sonderbeitrag Badminton 2,50 €/mtl.
Sonderbeitrag Turnen 1,00 €/mtl.
Sonderbeitrag Westerndance     4,50 €/mtl.
Sonderbeitrag World Jumping 4,00 €/mtl.
Sonderbeitrag Mountainbike 3,00 €/mtl.
plus Mountainbiking 20,00 € einmalig

 

Die Beiträge können nur auf das nachstehende Konto eingezahlt werden.
Wir bitten Sie jedoch, die Beiträge per Einzugsverfahren durch die Sportgemeinschaft Neukirchen-Vluyn e.V einziehen zu lassen.
Der Beitragseinzug erfolgt halbjährlich!
Bankkonto:
Sparkasse am Niederrhein
IBAN: DE26354500001420213074
BIC: WELADED1MOR
Kündigung:
Nach §5 der Vereinssatzung endet die Mitgliedschaft durch Tod, Austritt oder Ausschluss. Der Austritt kann nur schriftlich gegenüber dem Vorstand erklärt werden. Der Austritt ist nur mit einer Frist von sechs Wochen zum Halbjahresende möglich