Trail Rules

Regelement zur Benutzung der Vereinsstrecke

 

Mitgliedern ist das Befahren der Strecken gestattet
Jedes Mitglied hat sein Mitgliedsausweis mitzuführen
Dritten kann eine Testfahrt gestattet werden
Gastfahrten sind bekannt zu geben
Das Befahren erfolgt auf eigenem Risiko, der Verein übernimmt keine Haftung
Vor dem Befahren der Strecken hat sich jeder über den Streckenzustand selbst zu informieren

 

Das Tragen eines Helmes ist Pflicht
Das Tragen von Protektoren und Handschuhen ist empfohlen
Zum Befahren der Downhill Strecke gilt das Tragen eines Fullfacehelmes, Protektoren und Handschuhe
Das Mountainbike/Sportgerät ist in einem technisch einwandfreiem Zustand

 

Auf der Strecke darf nicht gehalten werden
Ein Aufstieg über die Strecken ist verboten
Das Fahren abseits der Strecke ist verboten
Auf dem Aufstieg darf nur geschoben werden

 

Rücksichtnahme auf Fußgänger, Reiter und die Tierwelt
Müll wird ordnungsgemäß beseitigt
Im gesamten Streckenbereich besteht Glasverbot
Parken im Zielraum ist nicht erlaubt
Ab 20Uhr oder mit eintritt der Dämmerung ist das Befahren der Strecken einzustellen

 

Unfälle auf der Vereinsstrecke sind umgehend dem Verein zu melden
Schäden an der Vereinsstrecke sind umgehend dem Verein zu melden
Illegale Veränderungen und Vandalismus an der Strecke werden zur Anzeige gebracht